LEZ Logo TfL Logo

Hinweise zur Registrierung für die Niedrigemissionszone (LEZ)

Hinweise für das Ausfüllen dieses Formulars

Dieses Formular ist für alle Eigentümer/Betreiber von Fahrzeugen, die sich bei Transport for London (TfL) für die Niedrigemissionszone (Low Emission Zone, LEZ) registrieren müssen. Bitte informieren Sie sich in Abschnitt 1 dieser Hinweise, ob Sie sich registrieren müssen.

Bitte lesen Sie vor dem Ausfüllen dieses Formulars unbedingt diese Hinweise.

Wer muss dieses Formular NICHT ausfüllen?

Die meisten Fahrzeuge, die in Großbritannien bei der Vehicle Licensing Agency (DVLA) registriert sind, befinden sich bereits in der Liste von TfL als normkonform oder nicht konform mit den LEZ-Abgasnormen oder sind davon befreit. In diesem Fall muss dieses Formular nicht mehr ausgefüllt werden. Um zu sehen, welche Informationen bei TfL bereits vorliegen, können Sie online den Fahrzeug-Check unter tfl.gov.uk/lezlondon abrufen oder sich telefonisch unter +44 343 222 1111 erkundigen.

1. Wer muss sich registrieren?

Für einige in GB zugelassene Fahrzeuge :

A) muss dieses Formular nicht ausgefüllt werden :

B) Alle NI-registrierten und nicht in GB zugelassenen Fahrzeuge, die von der LEZ betroffen sind :

2. So funktioniert die Niedrigemissionszone

Die Maßnahmen der für die LEZ geltenden Bestimmungen werden wie folgt umgesetzt: Wenn Sie innerhalb der LEZ unterwegs sind, zeichnen ortsfeste und mobile Kameras Ihr Kfz-Kennzeichen auf und gleichen dieses mit einer Datenbank ab. Hier sind alle Fahrzeuge registriert, die den Emissionsstandards der LEZ entsprechen, oder entweder von den Maßnahmen ausgenommen oder für einen 100%igen Gebührenerlass registriert sind oder für die die Tagesgebühr entrichtet wurde.

Sollte Ihr Fahrzeug durch die LEZ betroffen sein, muss es – damit keine Strafgebühr fällig wird. – den Mindestanforderungen der LEZ genügen UND in der Datenbank von TfL als den Auflagen entsprechen, als zu 100% gebührenbefreit oder unter eine Ausnahmeregelung fallend registriert sein.

Für alle betroffenen und die Emissionsstandards der LEZ nicht erfüllenden oder nicht ausgenommenen oder nicht für einen 100%igen Gebührenerlass in Frage kommenden Fahrzeuge muss bei ihrem Betreiben in der LEZ die Tagesgebühr entrichtet werden.

Durch die Niedrigemissionszone von London betroffene Fahrzeuge

Fahrzeugtypen und -definitionen Betreffende Daten Erforderliche Emissionsstandards
Heavier lorry diagramSchwere LKW. Schwere dieselgetriebene Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 12 Tonnen,einschließlich Transportfahrzeuge, Wohnmobile, motorisierte Pferdetransporter und andere Spezialfahrzeuge. Februar 2008 - Euro III
Januar 2012 - Euro IV
Alle Euro III Fahrzeuge erfüllen die LEZ-Norm. Fahrzeuge, die zum ersten Mal als neu am oder nach dem 1. Oktober 2001 zugelassen wurden, fallen in die Klasse Euro III und erfüllen damit die LEZ-Abgasnormen.

Fahrzeuge, die die Abgasnormen nicht erfüllen, können so modifiziert werden, dass sie die Euro III Norm für Feinstaub erfüllen.

Für Fahrzeuge, die die Abgasnormen nicht erfüllen, muss eine Tagesgebühr bezahlt werden, um innerhalb der LEZ fahren zu können. Ab Januar 2012 werden die erforderlichen Abgasnormen auf die Klasse Euro IV angehoben. Alle Euro IV Fahrzeuge erfüllen die LEZ-Norm.

Fahrzeuge, die zum ersten Mal als neu am oder nach dem 1. Oktober 2006 zugelassen wurden, fallen in die Klasse Euro IV und erfüllen damit die LEZ-Abgasnormen.

Fahrzeuge, die die Abgasnormen nicht erfüllen, können so modifiziert werden, dass sie die Euro IV Norm für Feinstaub erfüllen.

Für Fahrzeuge, die die Abgasnormen nicht erfüllen, muss eine Tagesgebühr bezahlt werden, um innerhalb der LEZ fahren zu können.
Lighter lorry diagramLeichte LKW. Schwere dieselgetriebene Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 3,5 und 12 Tonnen, einschließlich Transportfahrzeuge, Wohnmobile, motorisierte Pferdetransporter und andere Spezialfahrzeuge. Juli 2008 - Euro III
Januar 2012 - Euro IV
Bus diagramBusse und Reisebusse. Dieselgetriebene Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mehr als acht Sitzplätzen plus Fahrersitz über fünf Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Juli 2008 - Euro III
Januar 2012 - Euro IV
Large van diagramGroßtransporter. Dieselgetriebene Fahrzeuge zwischen 1,205 Tonnen Leergewicht und einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen und Wohnmobile und Krankenwagen zwischen 2,5 Tonnen und 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Januar 2012 - Euro III Alle Euro III Fahrzeuge erfüllen die LEZ-Norm. Fahrzeuge, die zum ersten Mal als neu am oder nach dem 1. Januar 2002 zugelassen wurden, fallen in die Klasse Euro III und erfüllen damit die LEZ-Abgasnormen.

Fahrzeuge, die die Abgasnormen nicht erfüllen, können so modifiziert werden, dass sie die Euro III Norm für Feinstaub erfüllen.

Für Fahrzeuge, die die Abgasnormen nicht erfüllen, muss eine Tagesgebühr bezahlt werden, um innerhalb der LEZ fahren zu können.
Minibus diagramMinibusse. Dieselgetriebene Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mehr als acht Sitzplätzen plus Fahrersitz unter fünf Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Januar 2012 - Euro III

Hinweis: Das Fahrzeuggewicht ist ein recht zuverlässiger Hinweis darauf, ob Ihr Fahrzeug von der LEZ betroffen ist oder nicht. Sollte Ihr Fahrzeugtyp hier nicht aufgelistet sein, richten Sie sich nach den Gewichtsbegrenzungen für LKW und große Transporter in den erläuternden Hinweisen zu diesem Formular und/oder kontaktieren Sie den Fahrzeughersteller oder Transport for London (TfL).

PKW, Motorräder und kleine Transporter (Leergewicht unter 1,205 Tonnen) sind nicht von der LEZ betroffen.

Zul. Gesamtmasse/Zuggewicht eines Fahrzeugs ist das Höchstgewicht für Fahrzeuge, vorbehaltlich vorhandenen Gewichtsplaketten und Testzertifikaten.

Leermasse eines Fahrzeugs ist das Gewicht des Anhängers (oder Zugs) ohne entfernbare optionale Aufbauten und Beladung.

Euronorm/Klasse eines Fahrzeugs gibt die nach europäischer Gesetzgebung geltenden Abgasnormen an, nach denen das Fahrzeug gebaut wurde.

Vorrichtungen zur Reduzierung des Schadstoffausstoßes können am Auspuff eines Fahrzeugs montiert werden, um den Schadstoffausstoß zu verringern. In der Regel handelt es sich dabei um einen Feinstaubfilter oder einen Nebenstromfilter.

Wann wird die Gebühr fällig?

Ab dem 4. Februar 2008 sind die Bestimmungen der LEZ für 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche und das ganze Jahr über in Kraft.

Wenn Sie Ihr Fahrzeug in der LEZ betreiben möchten und wenn für Ihr Fahrzeug bei TfL nicht registriert wurde, dass es den geforderten Emissionsstandards entspricht, wenn keine Ausnahmeregelung gilt oder kein Anspruch auf einen 100%igen Gebührenerlass besteht, dann muss die Tagesgebühr entrichtet werden.Sie können die Tagesgebühr bis zu 64 Arbeitstage vor dem Tag der Fahrt, am Tag der Fahrt selbst oder bis Mitternacht des ersten Arbeitstages nach dem Befahren der Zone entrichten.

Die Gebühr für schwere LKW, leichte LKW, große Transporter, Busse und Reisebusse beträgt £200 für jeden Tag, an dem das Fahrzeug in der LEZ fährt. Für andere Transporter, Geländewagen und Minibusse beträgt die Gebühr £100 für jeden Tag, an dem das Fahrzeug in der LEZ fährt.

3. 4. Wer kommt für eine Ausnahmeregelung oder einen Gebührenerlass in Frage?

Eine gewisse Anzahl von Fahrzeugen wird für die LEZ von der Zahlung befreit oder erhält einen 100%igen Gebührenerlass.

Befreiungen

Die folgenden in GB zugelassenen Fahrzeugtypen sind automatisch von den Gebühren für die LEZ befreit. Die meisten dieser Fahrzeuge müssen nicht bei TfL registriert werden und können gebührenfrei in der Zone fahren.

Hinweis: Nicht in GB zugelassene Fahrzeuge (einschl. NI) müssen sich mithilfe dieses Formulars bei TfL registrieren, um befreit werden zu können.

Fahrzeuge mit einem 100 % Rabatt

Schaustellerfahrzeuge Der 100 % Rabatt für Schaustellerfahrzeuge gilt nur für Fahrzeuge, die als Sonderanfertigung gebaut wurden und die mit Geräten ausgestattet sind, die Teil des Schaustellerbetriebs sind und zum Geschäft des Schaustellers gehören.

Der Rabatt wird nur für Fahrzeuge gewährt, die die folgenden fünf Kriterien erfüllen :

  1. Ist es auf den Namen einer Person zugelassen, die das Geschäft eines Schaustellers betreibt?
  2. Wird es von dieser Person ausschließlich zum Zweck der Ausführung seines Geschäfts verwendet und zu keinem anderen Zweck?
  3. Hat das Fahrzeug eine Spezialausrüstung, eine spezielle Karosserie oder einen Aufbau?
  4. Ist dies dauerhaft montiert?
  5. Ist es Teil der Ausrüstung und wird es während des Schaustellbetriebs verwendet?

Beispiele :

Hinweis: Andere Fahrzeugtypen können keine Rabatte erhalten.

4. Ausfüllen des Formulars

Einige Felder in diesem Formular sind Pflichtangaben, sie sind fett gedruckt und mit einem Stern * markiert. Bitte tragen Sie alle erforderlichen Informationen ein. Bitte denken Sie daran, das Formular zu unterschreiben und das Datum einzutragen. Andernfalls werden wir es an sie zurückschicken. Für jedes Fahrzeug müssen Sie ein separates Formular ausfüllen.

Bitte füllen Sie folgende Abschnitte aus :

Abschnitt 1 (Pflichtangaben) Über Sie (persönliche Details zum registrierten Fahrzeughalter, Leasing- oder Flottenleiter).

Abschnitt 2 (Pflichtangaben) Über das Fahrzeug.

Abschnitt 3 (optional) Berechtigung für 100 % Rabatt oder Befreiung für historische Fahrzeuge.

Abschnitt 3.1 (optional) Weitere Informationen zu Vorrichtungen zur Reduzierung des Schadstoffausstoßes am Fahrzeug, mit denen der Feinstaubausstoß verringert wird.

Abschnitt 3.2 (optional) Weitere Informationen zum Motor des Fahrzeugs, ob das Fahrzeug die erforderlichen Abgasnormen erfüllt oder übertrifft oder ob ein anderer Motor eingebaut wurde.

Abschnitt 3.3 (optional) Weitere Informationen zur Kraftstoffumstellung, wenn das Fahrzeug auf Gas umgestellt wurde. Hierbei muss es sich um eine Umstellung auf Autogas (LPG) oder Erdgas (entweder komprimiert (CNG) oder verflüssigt (LNG)) handeln mit einer Fremdzündung, einschließlich Monotreibstoff und Bi-Fuel.

Abschnitt 5 (Pflichtangaben) Erklärung.

Hinweis: Wenn Sie dieses Formular im Namen eines Unternehmens ausfüllen, müssen Sie dazu berechtigt sein, Fahrzeugdetails im Namen des Unternehmens anzugeben und zu bestätigen und die Erklärung in Abschnitt 5 zu unterschreiben.

5. 5. Für die Registrierung vorzulegende Dokumente

Zusammen mit Ihrem Registrierungsformular müssen die folgenden Unterlagen bereitgestellt werden: :

Hinweis – Alle von Ihnen als Nachweis eingeschickten Fotokopien müssen gut leserlich sein, weil ansonsten weitere Abklärungen erforderlich sein können. Wir werden Ihre Nachweise nicht an Sie zurückgeben – schicken Sie also bitte keine Originale ein.

6. 6. Registrierung

Füllen Sie das Registrierungsformular für die Niedrigemissionszone aus und schicken Sie es zusammen mit Kopien Ihrer relevanten Zulassungebescheinigung an :

Low Emission Zone
PO Box 343
Darlington
DL1 9QD
Großbritannien

Oder füllen Sie das Formular aus und schicken Sie es mit den Belegen als E-Mail an lezlondon@tfl.gov.uk

Was geschieht als nächstes?

Räumen Sie bitte für die Bearbeitung Ihrer Registrierung zehn Arbeitstage ein. Wenn Ihre Registrierung erfolgreich ist, werden wir Ihnen schriftlich bestätigen, dass Ihr Fahrzeug den Auflagen für die LEZ entspricht, dass eine Ausnahmeregelung gilt oder eine 100%ige Gebührenermäßigung in Anspruch genommen werden kann.. Bis Sie dieses Schreiben erhalten haben, müssen Sie die LEZ-Gebühr beim Standard-Tagessatz entrichten, wenn Sie das Fahrzeug in der LEZ betreiben.

Weitere Informationen

Falls Sie weitere Informationen zur LEZ benötigen, besuchen Sie unsere Website unter tfl.gov.uk/lezlondon oder informieren Sie sich telefonisch unter 0343 222 1111. Wenn Sie aus dem Ausland anrufen, wählen Sie bitte (+44) 20 7310 8998. Wenn Sie Hörprobleme haben und Textphone nutzen möchten, wählen Sie bitte 020 7310 8999.

Warnhinweis

TfL nimmt Betrugsversuche sehr ernst und wird die angegebenen Informationen überprüfen und führt Inspektionen und Checks auf den Straßen durch. Füllen Sie dieses Formular nur dann aus, wenn Sie sich sicher sind, dass Ihr Fahrzeug die LEZ-Abgasnormen erfüllt oder wenn es sich bei dem Fahrzeug um ein Schaustellerfahrzeug handelt, das einen 100 % Rabatt oder eine Befreiung von der LEZ bekommen kann. TfL behält sich eine strafrechtliche Verfolgung aller Personen vor, die eines Betrugs überführt werden.

Datenerhebung

Transport for London (TfL), seine Tochtergesellschaften und Dienstleister werden Ihre personenbezogenen Informationen (einschließlich von Kameras aufgezeichnete Daten) für den Kundenservice und Verwaltungszwecke nutzen, außerdem für die Umsetzung von Mautprogrammen, für die Bereitstellung von Verkehrs- und Reiseinformationen, für die Verbraucherforschung und zum Vorbeugen von Betrug. Ihre personenbezogenen Informationen werden entsprechend den Anforderungen des Datenschutzgesetzes von 1998 geschützt und verarbeitet.

Wir können Ihre Informationen mit der Driver und Vehicle Licensing Agency, mit kommunalen Behörden und anderen Vereinigungen zu Zwecken der Verwaltung (einschließlich der Überprüfung des Rabattanspruchs) und Umsetzung von Mautprogrammen, zur Vorbeugung und Verfolgung von Straftaten und zum Schutz von öffentlichen Mitteln teilen. TfL wählt Fahrzeuge mit einem Rabatt nach dem Zufallsprinzip aus und überwacht diese, um mögliche Betrugsversuche aufzudecken. Wenn Sie dauerhaft die Zahlung von Mautgebühren versäumen oder Betrugsversuche gegenüber TfL vornehmen, können wir die Bewegungen Ihres Fahrzeugs aufzeichnen und so Personen verfolgen, die stetig die Gebührenzahlung verweigern oder betrügen.

In besonderen Fällen kann TfL Ihre personenbezogenen Informationen auch der Polizei oder anderen rechtshelfenden Behörden mitteilen, um Kriminalität zu verhindern und aufzudecken.

Fahrzeugregistrierung für die Niedrigemissionszone (LEZ)

Verwenden Sie dieses Formular, wenn Ihr Fahrzeug von der Niedrigemissionszone (LEZ) betroffen ist und wenn Transport for London (TfL) nicht alle relevanten Fahrzeugdetails in der Datenbank hat. TfL hat Einträge zu fast allen in GB registrierten Fahrzeugen.

Überprüfen Sie, welche Informationen zu Ihrem Fahrzeug bei TfL für die LEZ vorliegen: mit dem Fahrzeug-Check online unter tfl.gov.uk/lezlondon oder rufen Sie 0343 222 1111 aus GB an oder (+44) 20 7310 8998 aus dem Ausland und über Textphone (bei Hörproblemen) unter 020 7310 8999.

Eine Kopie Ihrer Zulassungsbescheinigung muss zusammen mit dem ausgefüllten Formular eingeschickt werden, andernfalls wird Ihr Eintrag abgelehnt.

Bitte lesen Sie die erklärenden Hinweise, bevor Sie dieses Formular ausfüllen.

* Pflichtangaben

1. Zu Ihrer Person

Kontonummer (falls bekannt)
Anrede Herr Frau Frau Frau     Andere
Vorname *
Zweiter Vorname
Nachname *
Firmenname (falls zutreffend)
Hausname oder Hausnummer *
Straße *
Stadtteil
Stadt
Kreis
Postleitzahl *
Land *
Ihre Telefonnummer *
Firmentelefon
E-Mail-Adresse
Welche Kontaktart unsererseits ziehen Sie vor? * E-Mail Post

2. Über das Fahrzeug

Bitte kreuzen Sie eines * der folgenden für den registrierten Fahrzeugtyp an und tragen Sie die erforderlichen Informationen ein.

Schwere Lkw
Schwere Nutzfahrzeuge mit mehr als 12 Tonnen (zul. Gesamtmasse)
Heavy lorry diagram Zul. Gesamtmasse (Tonnen)
Leichte Lkw
Nutzfahrzeuge zwischen 3,5 und 12 Tonnen (zul. Gesamtmasse)
Lighter lorry diagram Zul. Gesamtmasse (Tonnen)
Busse und Reisebusse
Kraftomnibusse mit mehr als 8 Sitzen plus Fahrersitz und mehr als 5 Tonnen (zul. Gesamtmasse)
Bus/Coach diagram Zul. Gesamtmasse (Tonnen)
Anzahl der Sitze (einschl. Fahrer)
Große Vans
Nutzfahrzeuge zwischen 1,205 Tonnen (Leermasse) und 3,5 Tonnen (zul. Gesamtmasse)
Large van diagram Zul. Gesamtmasse (Tonnen)
Leermasse
Minibusse
Kraftomnibusse mit mehr als 8 Sitzen plus Fahrersitz unter 5 Tonnen (zul. Gesamtmasse)
Minibus diagram Zul. Gesamtmasse (Tonnen)
Anzahl der Sitze (einschl. Fahrer)

PKW, Motorräder und kleine Transporter (Leergewicht unter 1,205 Tonnen) sind nicht von der LEZ betroffen.

Hinweis: Das Fahrzeuggewicht ist ein recht zuverlässiger Hinweis darauf, ob Ihr Fahrzeug von der LEZ betroffen ist oder nicht. Sollte Ihr Fahrzeugtyp hier nicht aufgelistet sein, richten Sie sich nach den Gewichtsbegrenzungen für LKW und große Transporter in den erläuternden Hinweisen zu diesem Formular und/oder kontaktieren Sie den Fahrzeughersteller oder Transport for London (TfL).

Bitte die folgenden Einzelangaben eintragen, die in der Zulassungsbescheinigung für Ihr Fahrzeug zu finden sind.

Die Zulassungsbescheinigung ausstellendes Land *
Amtliches Kennzeichen (Nummernschild) *
ACHTUNG: Falls Ihr Fahrzeugkennzeichen (VRM) mehr als 7 Zeichen enthält, tragen Sie die übrigen Zeichen bitte manuell ein, nachdem Sie das Formular auf Englisch ausgedruckt haben.
Datum der Erstzulassung *
Fahrzeug-Identifizierungsnummer (VIN)/Fahrgestellnummer/Rahmennummer
Marke *
Modell
Baujahr *

Kraftstofftyp. Bitte kreuzen Sie eine * der folgenden Kästchen an.

Diesel (mineralisch, Biodiesel) Gas-Diesel (Dual-Fuel)
Elektro-Diesel (hybrid) Gas (Fremdzündung)

Anderes (bitte angeben)

Ursprüngliche Schadstoffklasse gemäß Zulassungsbescheinigung

Vor Euro Euro 1 Euro 2 Euro 3 Euro 4 Euro 5

3. Nächste Schritte

Bittes alles Zutreffende abhaken.

Dies ist ein Schaustellerfahrzeug, das eine Sonderanfertigung ist und dauerhaft mit einer Ausrüstung ausgestattet ist, die Teil des Schaustellbetriebs ist. In der Anlage übersende ich mindestens vier Fotos wie in den erklärenden Hinweisen beschrieben. Weiter zu Abschnitt 4

Dieses Fahrzeug ist nicht in Großbritannien zugelassen und wurde vor dem 1. Januar 1973 gebaut. Weiter zu Abschnitt 4

Dieses Fahrzeug ist nicht für den Straßenverkehr gedacht und ist für eine Befreiung berechtigt. In der Anlage übersende ich mindestens vier Fotos wie in den erklärenden Hinweisen beschrieben. Weiter zu Abschnitt 4

Ein Filter wurde an diesem Fahrzeug montiert. Weiter zu Abschnitt 3.1

Der Motor wurde ersetzt oder so gebaut, dass er die Euro III/3 Abgasnormen oder höher erfüllt. Weiter zu Abschnitt 3.2

Der Motor wurde ersetzt oder so gebaut, dass er die Euro IV/4 Abgasnormen oder höher erfüllt. Weiter zu Abschnitt 3.2

Das Fahrzeug wurde auf Gas als Kraftstoff umgestellt. Weiter zu Abschnitt 3.3

Keine der oben genannten Kategorien trifft auf dieses Fahrzeug zu. Weiter zu Abschnitt 4

3.1 Filter

Diesen Abschnitt ausfüllen, wenn das Fahrzeug mit einer Vorrichtung für die Abgasreinigung ausgerüstet wurde.

Hersteller der Vorrichtung für die Abgasreinigung
Art der Vorrichtung für die Abgasreinigung

Bitte angeben, welcher Abgasnorm das Fahrzeug nach Einbau der Vorrichtung für die Abgasreinigung entspricht. Bitte nur eine Angabe machen :

1. Europäische Abgasnorm für das Fahrzeug

Vor Euro Euro 1 Euro 2 Euro 3 Euro 4 Euro 5

oder 2. Feinstaubemissionen g/km oder g/kWh
oder 3. Feinstaub % Reduzierung

Durch Anhaken im Kästchen unten bitte bestätigen, dass eine Fotokopie von Nachstehendem bereitgestellt wurde. BITTE BEACHTEN – Keine Originale einsenden, diese werden nicht zurückgegeben.

Inspektions-/Montagezertifikat
Ausgabedatum
Ablaufdatum
Ausgestellt durch

Wenn Sie diesen Abschnitt ausgefüllt haben, gehen Sie nun bitte zu Abschnitt 4 - Checkliste

3.2 Motordetails

Diesen Abschnitt ausfüllen, wenn das Fahrzeug :

  • Vor dem 1. Oktober 2001 erstmals zugelassen wurde, jedoch mit einem Motor ausgerüstet ist, der die Anforderungen der Abgasnorm Euro III/3 oder aktueller erfüllt.
  • Mit einem neuen Motor oder einem Austauschmotor ausgerüstet ist.
Motorfabrikat (Hersteller)
Motortyp (Modell)

Bitte die Schadstoffklasse des Motors angeben. Bitte nur eine Angabe machen :

1. Motor Euronorm

Vor Euro Euro 1 Euro 2 Euro 3 Euro 4 Euro 5

oder 2. Feinstaubemissionen (siehe Motortypengenehmigungszertifikat oder Prüfzertifikat)

g/km oder g/kWh

Durch Anhaken im Kästchen unten bitte bestätigen, dass eine Fotokopie von Nachstehendem bereitgestellt wurde. BITTE BEACHTEN – Keine Originale einsenden, diese werden nicht zurückgegeben.

Fahrzeugmotor-/Typengenehmigungszertifikat oder schriftliche Erklärung (des Herstellers)
Ausgabedatum
Ablaufdatum
Einbauzertifikat
Ausgabedatum
Ablaufdatum
Ausgestellt durch

Wenn Sie diesen Abschnitt ausgefüllt haben, gehen Sie nun bitte zu Abschnitt 4 - Checkliste

3.3 Kraftstoffumstellung

Diesen Abschnitt ausfüllen, wenn das Fahrzeug auf den Betrieb mit Gas umgerüstet wurde.

Hersteller des Umrüstsatzes
Art des Umrüstsatzes

Bitte die Kraftstoffart angeben, mit der der Motor jetzt betrieben wird.

Gas (Fremdzündung)

Anderes (bitte angeben)

Durch Anhaken im Kästchen unten bitte bestätigen, dass eine Fotokopie von Nachstehendem bereitgestellt wurde. BITTE BEACHTEN – Keine Originale einsenden, diese werden nicht zurückgegeben.

Einbauzertifikat
Ausgabedatum
Ablaufdatum
Ausgestellt durch
Prüfzertifikat
Ausgabedatum
Ablaufdatum
Ausgestellt durch

Wenn Sie diesen Abschnitt ausgefüllt haben, gehen Sie nun bitte zu Abschnitt 4 - Checkliste

4. Checkliste

Bevor Sie dieses Formular an uns schicken, überprüfen Sie bitte die folgenden Angaben :

Haben Sie den Status Ihres Fahrzeugs online geprüft auf tfl.gov.uk/lezlondon

Abschnitt 1 - Über Sie

Abschnitt 2 - Über das Fahrzeug

Fotokopien der Fahrzeug-Zulassungsbescheinigung sind beigefügt

Abschnitt 5 - Erklärung unterschrieben und datiert

Wenn einige der folgenden Angaben unter Abschnitt 3 eingetragen wurden, reichen Sie bitte die entsprechenden Belege ein. :

Anspruch auf 100%igen Gebührenerlass für Schaustellerfahrzeuge

Berechtigung zur Befreiung eines Fahrzeugs, das nicht für den Straßenverkehr konzipiert und gebaut wurde

Fotokopie des Nachweises, dass eine Vorrichtung zur Abgasreinigung eingebaut wurde

Fotokopie des Nachweises zu Motordaten

Fotokopie des Nachweises einer Umrüstung auf Gasbetrieb

Bitte nur Fotokopien von Dokumenten einsenden – Originale werden nicht zurückgegeben.

5. Erklärung

Bitte die nachstehende Erklärung sorgfältig durchlesen und an entsprechender Stelle unterzeichnen, womit Sie bestätigen, dass die Erklärung durchgelesen und verstanden wurde. Wenn Sie diese Erklärung nicht unterzeichnen und datieren, wird Ihr Antrag zurückgewiesen.

Durch Unterzeichnung dieses Formulars bestätige ich, dass ich gemäß Darlegung in den erläuternden Hinweisen in vollem Umfang die Kriterien verstanden habe, die bei Transport for London (TfL) für die Registrierung eine Fahrzeugs angelegt werden, das durch die Niedrigemissionszone (Low Emission Zone, kurz: LEZ) im Großraum London betroffen ist. Die in diesem Formular gemachten Angaben sind meines Wissens nach wahr und zutreffend und ich bin mir darüber im Klaren, dass die wissentliche und gewollte Abgabe einer Erklärung mit Falschaussagen einen Straftat darstellt, für deren Begehen ich strafrechtlich verfolgt werden kann.

In Übereinstimmung mit den Anforderungen der Greater London Low Emission Zone Charging Order 2006 werde ich TfL von allen Änderungen in Kenntnis setzen, die die Berechtigung meines Fahrzeugs zum gebührenfreien Fahren in der LEZ betreffen könnten.

Durch Unterzeichnung dieses Formulars bestätige ich, dass mit die in den erläuternden Hinweisen zu diesem Formular gegebenen Informationen zum Datenschutz bekannt sind. In Fällen, in denen TfL eine Bestätigung durch Drittparteien benötigt (relevante Drittparteien werden in den erläuternden Hinweisen benannt), bitte ich darum, dass die betreffende Drittpartei TfL die benötigten Informationen zur Verfügung stellt, damit verifiziert werden kann, dass die von mir in diesem Formular gegebenen Informationen korrekt sind. Ich bin mir darüber bewusst, dass TfL mögliche Falschaussagen zu Abgasnormen und für die Einräumung eines Gebührennachlasses identifizieren muss. Ich akzeptieren, dass hierzu Stichproben im Straßenverkehr gehören können sowie die Analyse der Bewegung von nach dem Zufallsprinzip ausgewählten Fahrzeugen im Gebiet der LEZ. Ich stimme zu, dass TfL entsprechende Einzelheiten den Strafverfolgungsbehörden mitteilen darf, wenn ich einen Antrag auf Gewährung eines Rabatts oder Einräumung eines 100%igen Nachlasses der Gebühren für ein Fahrzeug gestellt habe, das hierfür nicht qualifiziert. Ich verstehe, dass TfL in diesem Formular gemachte Angaben anderen kommunalen Behörden oder der Polizei verfügbar machen kann, um Straftaten zu verhindern oder zu ermitteln und um öffentliche Mittel zu schützen.

Ich verstehe, dass die Fahrzeugdetails in diesem Antrag erst dann in der Datenbank von TfL aktualisiert werden, wenn ich von TfL eine schriftliche Bestätigung zum Ergebnis dieses Antrags erhalten habe. Falls das Fahrzeug in der LEZ fährt, bevor die Fahrzeugregistrierung genehmigt ist und die Tagesgebühr nicht entrichtet wird, ist mir bewusst, dass der zugelassene Fahrzeughalter ein Bußgeld zu entrichten hat.

Ich bin mir dessen bewusst und stimme dem zu, dass zur Bestätigung der Tatsache, dass ich die korrekten Informationen gegeben habe, befugte Personen, die im Auftrag von TfL tätig sind, das Fahrzeug überprüfen können, und zwar vor oder nach Treffen der Entscheidung, ob das Fahrzeug den in der LEZ geltenden Emissionsanforderungen entspricht bzw. ein Rabatt oder ein 100%iger Nachlass bei der Gebührenzahlung eingeräumt wird. Falls diese Zustimmung nicht gegeben wird, kann TfL keine Entscheidung dahingehend treffen, ob das Fahrzeug den in der LEZ geltenden Emissionsanforderungen entspricht bzw. ein Rabatt oder ein 100%iger Nachlass bei der Gebührenzahlung eingeräumt wird oder kann eine diesbezüglich getroffene Entscheidung zurückziehen.

Ich bestätige, dass ich diese Erklärung gelesen und verstanden habe. *

Datum *

Hinweis zu unserer Werbung

Transport for London (TfL) möchte Sie bezüglich seiner verkehrsbezogenen Produkte und Dienstleistungen, einschließlich City-Maut und weitere verkehrsbezogene Angelegenheiten, aktualisieren. Aktualisierungen können TfL Produkte und Dienstleistungen betreffen, die Sie zuvor verwendet haben, und können via Post, E-Mail, Telefon oder SMS an Ihr Mobiltelefon erfolgen. TfL wird Ihre Angaben nicht für Werbezwecke an Dritte weitergeben.

Markieren Sie dieses Feld, falls Sie Aktualisierungen erhalten möchten

Umfrage Kundenzufriedenheit

Markieren Sie dieses Feld, falls Sie von uns kontaktiert werden möchten, um an einer Umfrage über Kundenzufriedenheit teilzunehmen.

Zum Abschluss

Bitte senden Sie dieses Formular zusammen mit den geforderten Unterlagen :

Low Emission Zone, PO Box 343, Darlington, DL1 9QD, Großbritannien

Nach Einreichen dauert die Bearbeitung des Antrags für diesen Rabatt 10 Werktage.

Sollte Ihr Antrag erfolgreich sein, erhalten Sie einen Genehmigungsbrief für die Registrierung. Sollte Ihr Antrag abgelehnt werden oder sollten Sie nicht für eine Befreiung oder einen Rabatt berechtigt sein, erhalten Sie einen Brief mit einer Begründung für diese Entscheidung. Solange Sie diese E-Mail oder diesen Brief nicht erhalten, müssen Sie die LEZ-Gebühr zum Standardtagessatz entrichten, wenn Sie in der LEZ fahren.

Durch Drücken der Taste Submit (Abschicken) wird eine PDF-Version auf Englisch erzeugt, die Sie ausdrucken, unterzeichnen und an Low Emission Zone, PO Box 343, Darlington, DL1 9QD, United Kingdom schicken müssen. Bitte vergessen Sie nicht, Kopien der relevanten begleitenden Dokumente beizufügen.